Countrymusik Weltweit

Alan Jackson

Alan Eugene Jackson (* 17. Oktober 1958 in Newnan, Georgia) ist mit 30 Country-Nummer-1-Hits und über 50 Millionen verkauften Platten einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und -Songwriter.

www.alanjackson.com

Alan Jackson - "Aquapalooza" ((Full Show))

Bellamy Brothers

Die Bellamy Brothers sind ein US-amerikanisches Country-Musik-Duo, bestehend aus den Brüdern Howard (* 2. Februar 1946 in Darby, Florida) und David Bellamy (* 16. September 1950 in Darby, Florida).

www.bellamybrothers.com

Big & Rich

Big & Rich is an American country music duo composed of Big Kenny and John Rich

www.bigandrich.com

 

Big & Rich - "Fake I.D." ft. Gretchen Wilson

 

Bob Wills

James Robert „Bob“ Wills (* 6. März 1905 bei Kosse, Limestone County (Texas); † 13. Mai 1975 in Fort Worth) war ein US-amerikanischer Country-Musiker, Bandleader und Begründer des Western Swing.

www.bobwills.com

Brad Paisley

Brad Douglas Paisley (* 28. Oktober 1972 in Glen Dale, West Virginia)

www.bradpaisley.com

Carrie Underwood

Carrie Marie Underwood (* 10. März 1983 in Checotah)

www.carrieunderwoodofficial.com

 

Carrie Underwood - Something In The Water

Carter Family

The Carter Family war eine US-amerikanische Country-Vokal-Gruppe, die neben Jimmie Rodgers die ersten Stars der kommerziellen Countrymusik waren. Mit ihrer Version der altertümlichen irischen und englischen Balladen, wie sie in den abgelegenen Regionen der US-amerikanischen Bergkette der Appalachen gepflegt wurde, haben sie die Entwicklung der modernen US-amerikanischen populären Musik des 20. Jahrhunderts entscheidend mitgeprägt.

 

Chris Ledoux

Chris LeDoux (October 2, 1948 – March 9, 2005)

 

Chris Ledoux Concert

 

Unterkategorien

rainbowlinersdeisslingen.jpg
countryfreundegeislingen.jpg
littledirtyharry.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok